Informieren

Woran denken Sie, wenn Sie das Wort „Afrika“ hören? An verzweifelte Mütter mit hungernden Kindern? An Krankheit, Krieg und Armut? Oder an einen exotischen Ort, natürlich und unberührt, mit wilden Tieren, Trommeln und Tänzen?

Auf diese Klischees beschränkt sich leider häufig das Bild, das wir Deutsche und Europäer von Afrika haben. Unser Nachbarkontinent und seine Menschen werden dabei auf simpelste Formeln reduziert. Dabei übersehen wir: Afrika ist kein einheitliches, starres Gebilde. Afrika ist an vielen Orten auch jung, dynamisch, kreativ und vor allem überraschend. Viele afrikanische Länder durchlaufen nicht nur eine rasante wirtschaftliche Entwicklung. Eine neue Generation von PolitikerInnen, JournalistInnen, LehrerInnen, gut ausgebildeten Fachkräften und vielen anderen Engagierten verleiht dem Kontinent auch eine neue soziale Dynamik.

Afrika ist Zukunft. Auch unsere Zukunft.

Deshalb glauben wir von der „Stiftung Partnerschaft mit Afrika“, dass es mehr bedarf als Nothilfe, um die globalen Herausforderungen bewältigen zu können. Nicht alle Menschen Afrikas sind auf der Flucht, hungern oder sind von Krisen und Kriegen betroffen. Ein großer Teil der Menschen ist hoch motiviert und fähig, seine  Zukunft selbstbewusst in die eigenen Hände zu nehmen. Auch diese Menschen verdienen unsere Aufmerksamkeit. Nicht zuletzt können wir dabei viel von ihnen lernen und von der Zusammenarbeit profitieren. Auch glauben wir, dass angesichts der vielfach unbefriedigenden Ergebnisse der Entwicklungszusammenarbeit der letzten Jahrzehnte neue Wege gefunden werden müssen. Wege, die deutlich mehr von den Kompetenzen unserer afrikanischen Partner
gekennzeichnet sind.

Deshalb setzen wir uns für deutsch-afrikanische Partnerschaften ein. Diesen Ansatz halten wir für ebenso notwendig wie Erfolg versprechend.

Werden Sie Teil dieser Idee!